Aktuelles

Bestückt war dieser Samstag doch wieder von Krankheit, Urlaub und beruflicher Abwesenheit vieler Aplerbecker.
So gab es diesmal besondere Mannschaftskonstellationen zur mehr oder weniger Freude bei allen Beteiligten.

——————————————————————

Bundesliga Nord
Marcel Laubner gab somit sein Bundesligadebüt mit der „Ersten“ in Neumünster und verlor sein Spiel nur knapp mit 2:3. Markus, Felix und Dustin brachten ihre Begegnungen jedoch nach Hause, so dass ein 3:1-Sieg im hohen Norden eingefahren werden konnte.

—–
Regionalliga Westfalen
Die „Zweite“ schnappte sich noch Spieler aus der „Dritten“. Ergebnis: 3 wichtige Punkte um die Chance auf das Final-Four zu wahren.
Verlorenes 2:2 gegen den Paderborner SC (3) und ein 3:1 gegen Tabellenschlusslicht 1. SC Dorsten (1).
Die „Dritte“ hatte damit eine noch nie dagewesene Zusammenkunft. Simone urplötzlich zur Nr. 1 nominiert, gefolgt von Roland, Ingolf und Janusz, die eigentlich die „Vierte“ ergänzen, hatten wenig Chancen auf Punkte.
So ist dieser Spieltag schnell mit 0:4 gegen den 1. SC Bochum und CSC Forum Castrop-Rauxel abgehakt.

—–
Oberliga Westfalen
Unsere „Vierte“ hatte die weiteste Reise mit immerhin zwei wichtigen Punkten um den Klassenerhalt im Gepäck. Zweimal ein verlorenes 2:2 gegen 1. SC Rheine und SC The Drops, den direkten Konkurrenten im unteren Teil der Tabelle.

—–

STA1-230116-2 STA3-230116-1

Dezember 2022
MDMDFSS
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
« Nov   Jan »